Seiten

Sonntag, 8. Mai 2022

Neue Vogeltränken

Vor langer Zeit habe ich meine Vogeltränke schon mal hier im Blog gezeigt. Ich habe sie vor mindestens fünfzehn Jahren hergestellt und sie hält sich immer noch gut. Im Winter lasse ich sie allerdings nicht draußen. Vögel und Insekten freuen sich über das angebotene Wasser und wir freuen uns über ihren Besuch.

Einige Frauen unserer KDFB-Gruppe hatten Lust darauf, auch Vogeltränken zu gestalten und baten mich um eine Anleitung. Deshalb stellte ich neben der Kiesel-Variante auch noch ein paar Anschauungsobjekte mit einem Mosaik aus Fliesenscherben her.

Hier meine Muster:



Und hier nochmal alle drei:


Den Frauen hat der Kurs viel Freude gemacht und es sind tolle Tränken entstanden.

Die Tonuntersetzer musste ich zwar kaufen (waren aber nicht für mich ;o) ), für das Mosaik kamen jedoch Fliesenreste und Muggelsteine aus meinem Bestand zum Einsatz.

2 Kommentare:

  1. Liebe Rosi,
    die Vogeltränken sehen alle ganz modern aus und sind richtige Schmuckstücke für Terrasse oder Garten. Du kannst so viel, die Frauen hatten mit deinem Kurs garantiert viel Freude und konnten wertvolle Tipps mitnehmen.
    Liebe Grüße, Erna

    AntwortenLöschen
  2. Wow, auch wieder so toll und kreativ! Welch noble Badewanne ;-), da freuen sich die Piepmätze und das menschliche Auge ebenso!
    Liebgruß
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen