Seiten

Donnerstag, 7. November 2019

Schnee?

Im Wetterbericht sind für die nächsten Tage die ersten Schneeflocken eingetragen. Nun, der Schnee bleibt sicher noch nicht liegen, dazu ist es nicht kalt genug. Aber ich nehme es trotzdem zum Anlass, die Dachziegel mit Schneemännern zu zeigen.

Momentan sind sie nur zu zweit, es sollen aber in den nächsten Wochen noch ein paar entstehen.

Dienstag, 29. Oktober 2019

Brüderchen und Schwesterchen

Zwei Puppen, ein Junge und ein Mädchen, sind entstanden und fertig eingekleidet:




































Hier nochmal die beiden zusammen:



Dienstag, 22. Oktober 2019

Schon wieder Vögel

Vögel lassen mich wohl nicht los. Diesmal sind sie allerdings nicht aus Papier gefaltet sondern auf alte Dachziegel gemalt.
Noch stehen sie vor meiner Haustüre, doch ich hoffe, dass sie in gut vier Wochen flügge werden und einen neuen Rastplatz finden.

(Heute fliegen sie erst mal rüber zu Creadienstag.) Hmmm, das wird wohl heute nichts, keiner zuhause?!

Dienstag, 15. Oktober 2019

Seifen verpackt

Für die Küchen-und Gärtnerseife haben wir Täschchen genäht.

Im Täschchen können sie auch gut im Kulturbeutel transportiert werden. Außerdem brauchen wir sie so nicht zusätzlich verpacken.
Die Seifen zeige ich heute bei Creadienstag.

Dienstag, 8. Oktober 2019

Es fliegt, es fliegt...

...der Kranich!
Nein, nicht einer sondern viele:
Das Ergebnis unserer gestrigen Bastelei.
Die Kraniche fliegen auch rüber zu Creadienstag.

Dienstag, 1. Oktober 2019

Strafarbeit

Beim letzten Basarbasteln hatte ich für ein paar Frauen Material für Nussschalen-Bettchen vorbereitet.

Die Frauen waren von der pfriemeligen Arbeit gar nicht begeistert und bezeichneten die Kleberei als Strafarbeit.
Nach zwei Stunden Arbeit waren etwa ein Dutzend Bettchen fertig. Die Damen meinten, das müsse reichen, mehr gäbe es heuer nicht beim Basar.
Schade, denn sie sehen doch wirklich sehr niedlich aus, nicht wahr?
Die Nussschalenwiegen zeige ich bei Creadienstag. Vielleicht mag ja jemand auch "Strafarbeit" machen?


Samstag, 28. September 2019

Fertig!

So, der erste Häkelkorb ist fertig, knapp zwei Drittel des Materials habe ich verbraucht:
Wird der obere Rand hochgeklappt, kann der Korb samt Inhalt gut getragen werden.
Das zweite Spannbettlaken lässt sich leider sehr schlecht reißen, die Streifen werden unterschiedlich breit. Mal sehen, ob ich daraus überhaupt was machen kann.