Seiten

Samstag, 12. September 2020

Zwischen den Hochzeiten

 Im Frühjahr hat mein Sohn standesamtlich geheiratet. Die kirchliche Trauung mit großem Fest und vielen Gästen wurde Corona-bedingt um zwei Jahre verschoben.


 

Da ich die Quiltdecke, die ich zur Hochzeit verschenken wollte, nicht zwei Jahre im Schrank aufheben möchte, habe ich sie dem jungen Ehepaar jetzt, also "zwischen den Hochzeiten" übergeben.  So können sie sich jetzt schon dran freuen. Bei der großen Hochzeit gibt es dann bestimmt genug andere Geschenke.

Kommentare:

  1. Zauberhaft schön ist diese besondere Decke, und zu solchem Anlaß einfach perfekt, gefällt mir sehr sehr gut! Auch die Zeilen darauf❣️...und das gequiltete Herz natürlich ebenso!👍

    Alles Gute für das Paar
    und Liebgrüße an die Künstlerin!
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  2. Servus Rosi, ich wünsche dem Hochzeitspaar ruhiges Segelwetter ins Glück!
    Ein wunderschönes und individuelles Geschenk ist diese Decke.
    Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Rosi,
    das ist ein ganz besonderes Geschenk und bringt dem Hochzeitspaar bestimmt viel Freude und Glück. Viele Veranstaltungen müssen nun verschoben werden, aber das ist nur das Offizielle, die innere Einstellung bleibt trotzdem aktuell.
    Liebe Grüße und alles Gute
    Erna

    AntwortenLöschen
  4. Ein wunderschönes Geschenk♥ Alles Gute dem Hochzeitspaar♥

    Liebe Grüße
    Maria

    AntwortenLöschen