Seiten

Sonntag, 16. September 2018

Für kleine Buben?

Weil die Zaubersäckchen/Kirchenspielbeutel mit den kleinen Püppchen eher Mädchen ansprechen, habe ich für die kleinen Buben die Bärchen in der Streichholzschachtel kreiert. Es liegen noch immer noch ein paar halbfertige bei mir rum, immerhin habe ich wieder mal eins fertiggestellt.



Außerdem habe ich ein Zaubersäckchen gestrickt, das sich in ein Hundekörbchen mit Hund drin verwandelt. Das wird aber wohl ein Einzelstück bleiben. Das Stricken, Verdrahten und Stopfen des Hündchens war schon eine ziemliche Herausforderung.



Kommentare:

  1. Liebe Rosi, wie immer entzückend deine Sachen. So etwas hätte ich als Kind gerne in der Kirche mit gehabt! Liebe Grüße Erika.

    AntwortenLöschen
  2. Ach, ist das niedliche, beides! Ich zerfließe grad wegen des Goldischkeitsfaktors!
    ☺️
    Liebgrüße,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin ganz hin und weg. Dieser kleine Teddybär lässt mein Herz gleich höher schlagen.....

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Welch eine Geduld du hast! Die Zaubersäckchen und die Streichholzschachteln sind herzallerliebst mit ihrem niedlichen Inhalt. Da möchte ich wieder Kind sein.
    Liebe Grüsse, Hannelore

    AntwortenLöschen
  5. Dankeschön für eure lieben Kommentare.
    Ja, in uns allen schlummert noch das kleine Kind, nicht wahr?

    AntwortenLöschen