Seiten

Mittwoch, 8. November 2017

Pyramidenengel

"Der Engel, der es in sich hat", nämlich eine Schokoladenkugel, wird auch dieses Jahr beim Basar angeboten.
















Diese wiederbefüllbaren Engel werden gerne als kleines Mitbringsel gekauft.

Nachtrag: Ich freue mich, dass euch die Engelchen gefallen. Eine Anleitung muss ich erst schreiben und ich denke, dass ich es Anfang Dezember schaffe, hier ein Tutorial einzustellen.

Kommentare:

  1. Rosi die sind ja allerliebst. Einfach toll. Gibtnes dafuer eine Bastelanleitung?
    Liebe Gruesse aus Colorado
    Dagmar
    Dagmarburrer@yahoo.com

    AntwortenLöschen
  2. Die sind ja süß! Aber sicher ein wenig zeitaufwendig zu nähen, nicht? Anleitung würde mich auch interessieren.
    Liebe Grüße Erika.

    AntwortenLöschen
  3. Für den Engel habe ich keine Anleitung, den habe ich mir selber ausgedacht.
    Ich versuche, zu Beginn der Adventszeit eine Anleitung zu schreiben und im Blog einzustellen.

    AntwortenLöschen
  4. Die Englein sind wirklich süß, auch ohne Schokoladekugel :-).
    Liebe Grüße von Erna

    AntwortenLöschen
  5. Mit oder ohne Schokaladekugel, die Englein sind mega süss. Kein Wunder, dass sie so beliebt sind.
    Herzliche Grüsse, Hannelore

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Idee! Die Engel sehr so süß aus, auch ohne Füllung. Über eine Anleitung wurde ich mich auch freuen.
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Uii, die sind soooo hübsch. Auch ich freue mich über eine Anleitung. Verschenke sehr, sehr gerne selbstge- machte Kleinigkeiten. Die bereiten besonders gosse Freude. Es ist immer wieder eine Bereicherung Deinen Blog zu lesen...
    Liebe Grüsse
    Lucia Stricker

    AntwortenLöschen