Seiten

Donnerstag, 16. Juni 2011

Sommertasche


An Pfingsten hatte ich Besuch von meiner Freundin. Sie wollte sich eine einfache, geräumige Sommertasche nähen, in der sie diverse Unterlagen mit zum Arbeitsplatz nehmen kann. Ein Schnittmuster war schnell aufgezeichnet und die Tasche fast ebenso schnell genäht. Leider habe ich versäumt, sie zu fotografieren. Doch da es zu schade wäre, einen Schnitt nur für eine Tasche zu entwerfen, habe ich heute noch eine weitere für mich genäht (diesmal traf Tagesdecke auf Bettwäsche).

Besonders praktisch finde ich die Reißverschluss-Lösung im Taschenfutter.

Kommentare:

  1. waaah ich bin voll verliebt in die Tasche.
    Das mit dem Reisverschluss ist genial :)
    Ist das schwer zu nähen?

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  2. Der Reißverschluss wird einfach an die Futterteile angenäht, bevor die Teile zusammengenäht und die beiden RV-Enden links und rechts mit eingenäht werden. Das ist also gar nicht schwer!

    LG Rosi

    AntwortenLöschen