Seiten

Sonntag, 13. März 2011

Vorhang trifft Tagesdecke


Reste von Vorhang und Tagesdecke habe ich geschenkt bekommen und zu verschiedenen Täschchen verarbeitet. Aus dem grünen Stoff der Tagesdecke kann ich auch noch zwei Einkaufstaschen machen. Ich muss mir nur noch überlegen, wie ich sie aufpeppen kann, denn vom farbenfroh karierten Vorhangstoff, der so gut dazupassen würde, ist fast nichts mehr da.

Nachtrag zum unteren Post:
Wie beruhigend, dass auch ihr dem Sammlertrieb verfallen seid! Doch wie ihr seht, wird doch einiges noch weiter verarbeitet.

Kommentare:

  1. So tolle Treffen arrangierst Du!!! ... da wirst Du für Frau Tagesdecke auch noch andere interessante Partner finden und sie ihr vorstellen, da bin mir sicher...kicher

    Ach ja, und wegen des Sammlertriebs: Habe vergessen zu sagen, daß ich oft nach irgendwelchem Zuschneiden _gleich_ und _sofort_ ein Kärtchen aus den kleinen Resten mache. Aber die restlichen Stückchen wandern in die Ablage P.

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  2. Die Täschchen sehen Klasse aus, auch die Farben sind SUPER!!!
    LG und eine schöne Woche
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Superschön, Deine Täschchen!
    Da fällt mir ein, daß ich vor einiger Zeit für eine liebe Freundin Kissenbezüge genäht habe die aus dem (fast) gleichen Stoff waren. Allerdings in blau-grün-Tönen.
    Ganz liebe Grüße und einen schönen Sonntag wünscht Dir
    Shippy

    AntwortenLöschen