Seiten

Montag, 25. Mai 2009

Knoblauchkörbchen


Vielleicht habt ihr schon festgestellt, dass ich große Probleme habe, etwas wegzuwerfen. So ging es mir auch mit diesen Knoblauchkörbchen. Deshalb habe ich ihnen ein Kleid verpasst und ich finde, so eignen sie sich noch hervorragend zum Aufbewahren von Kleinigkeiten oder mit Süßigkeiten gefüllt zum Verschenken.

Kommentare:

  1. Hallo Rosi
    Oh das ist eine tolle Idee und sieht super aus!
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen