Seiten

Samstag, 4. April 2015

"Da berühren sich Himmel und Erde...."




































Ein großes Kreuz,
aus verschiedenartigen Flächen zusammengefügt,
die Vielschichtigkeit der menschlichen Gesellschaft
mit ihren vielen Ecken und Kanten symbolisierend.
Farbig eindrucksvoll gestaltet:
vom Dunklen aufsteigend,
über verschiedenartige Rottöne bis ins lichte Gelb.
Darunter zwei Hände, die Berührung suchen.
....."Da berühren sich Himmel und Erde,
dass Frieden werde unter uns."
- OSTERN -
Fest der Hoffnung und Begegnung, Fest des Friedens.

Osterkerze 2015 in St. Markus, Waldetzenberg
Gestaltet von Hildegund F. und Rosi W.
Text: Georg F.

Kommentare:

  1. Was für eine wundervolle Kerze!!!!!

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Ich weiß grad nicht was ich schöner finde, die Kerze oder deinen Text dazu. Aber beides zusammen, ergibt für mich den perfekten Ostergruß, der mich tief berührt. Vielen Dank dafür und sonnige Grüße aus Hamburg
    Anne

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Rosi, die Kerze ist wunder-, wunderschön geworden.....die Waldetzenberger können stolz sein, dass so eine Künstlerin unter ihnen wohnt! Dir noch FROHE OSTERN und die liebsten Grüße Ursi

    AntwortenLöschen
  4. Die Kerze ist ja ganz wundervoll gestaltet. Sehr schön.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Rosi
    "Deine" Osterkerze gefällt mir sehr gut. Vor allem die Struktur hat es mir angetan, es wirkt soviel lebendiger. Bei "meiner" habe ich mich noch nicht an diese Technik gewagt, aber irgendwann werde ich dies auch versuchen......
    Herzliche Grüsse und weiterhin viel Freude
    Eva

    AntwortenLöschen