Seiten

Dienstag, 18. März 2014

Frauenquote

Am 7. März war Weltgebetstag der Frauen, Themenland war dieses Jahr Ägypten. Zur optischen Gestaltung trugen meine Bibelfiguren mit bei. Ich stellte die Szenen "Flucht nach Ägypten" und "Rettung von Moses durch die Pharaonentochter". Leider habe ich vergessen, die Szenen zu fotografieren. Doch beim Aussuchen der Figuren stellte ich fest, dass die Frauengestalten eindeutig in der Unterzahl sind. Deshalb ist wieder mal eine Frau entstanden:


Ok, an der Kleidung kann ich noch arbeiten und Sandalen fehlen auch noch, aber immerhin gibt es jetzt mehr Frauenpower unter meinen Bibelfiguren.

Kommentare:

  1. Die Bibelfrauen waren sehr starke Persönlichkeiten, da macht es eigentlich nicht so viel, wenn sie in der Unterzahl sind.
    Diese sieht jedenfalls sehr schön aus, so wie sie ist.
    LG aus Hamburg
    Anne

    AntwortenLöschen
  2. Rosi, ich bin begeistert von Deiner Biblischen Figur.
    Bin gespannt, welche Schuhe sie bekommt !
    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen