Seiten

Dienstag, 27. August 2013

Riesentasche

Bei dem regnerischen Wetter macht es richtig Spaß, sich an die Nähmaschine zu setzen. Und so ist aus einem gut abgelagerten Stoff diese riesige Tasche entstanden:


Sie ist etwa 50cm breit und fast ebenso hoch. Ein Aktenordner (und noch viel mehr!) lässt sich mühelos drin verstauen.


Innen sind noch zwei große Einsteckfächer und ein Band mit Karabiner angebracht. Unter der Klappe ist auch noch ein kleines Fach, z.B. für Taschentücher.
Jetzt schau ich gleich noch bei Creadienstag, was heute an Kreativem in anderen Blogs zu sehen ist.

Kommentare:

  1. Die sieht nicht nur stark aus, die ist auch stark,
    so oder so!!! ;) Der Stoff scheint auch ein sehr stabiler zu sein. Tippe fast auf Möbelstoff...

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^= , der auch gern wieder mal was Geräumiges nähen würde. Bald. Hab erst noch so viel Kleidungsverbesserungen -wassen Wort- zu machen.

    AntwortenLöschen
  2. Ui, die ist aber sehr schick, liebe Rosi!
    Auf den ersten Blick schien es mir ein Jeansstoff zu sein, aber Jeans gibts wohl eher nicht in so einem tollen Muster.
    Was ist es denn wirklich, weißt du das?

    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Tiger und Susi,
    die Tasche ist aus Jeansstoff. Den habe ich vor mindestens 25 Jahren gekauft, weil mir das Muster so gut gefiel. An sich wollte ich was zum Anziehen daraus nähen, doch Blau ist einfach nicht meine Farbe, was Klamotten angeht. Jetzt habe ich diese Tasche und zwei Kissenhüllen gemacht und es ist nur noch ein Rest für ein kleines Täschchen da.
    Aber um etwas Luft in meine Stoffkisten zu bringen muss ich noch viiiieeeel nähen!

    LG Rosi

    AntwortenLöschen
  4. Na das ist a ber eine praktische Tasche und soooo schön.Manchmal braucht frau halt eine Tasche in Übergrösse und da kommt deine gerade recht.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  5. Danke Rosi für dein Kompliment zu meiner Decke.
    deine Tasche ist dir wirklich gut gelungen, ich glaube so eine brauche ich auch noch.
    Gruß Eva

    AntwortenLöschen