Seiten

Donnerstag, 25. April 2013

Babyboom

Weil im Verwandten- und Bekanntenkreis etliche Babies unterwegs sind, habe ich wieder ein paar Schnullertäschchen auf Vorrat genäht.


Den grünen Stoff habe ich am Samstag am Holländischen Stoffmarkt in Fürth gekauft und er wollte unbedingt probegenäht werden ;o).
Diesmal habe ich mir die Zuschnitt-Maße für die Täschchen notiert und auch die einzelnen Arbeitsschritte fotografiert.
Mal sehen, bei Gelegenheit schreibe ich evtl. eine Anleitung. Zwar gibt es schon einige Tutorials im Netz, aber ein paar Kleinigkeiten nähe ich doch anders.
Hättet ihr denn Interesse an einer genauen Anleitung?

Kommentare:

  1. wie hübsch! die machen bestimmt jede menge freude.
    Tutorial wäre sehr interessant. Ich bin immer gespannt, auf wie viele verschiedene aren man das gleiche nähen kann und frau hat nie ausgelernt :-)
    Liebe Grüsse
    Hannelore

    AntwortenLöschen
  2. Juup an einer Anleitung wäre auch ich interessiert, vllt komme ich dann mit deiner besser klar als mit denen die ich bisher genutz hab .

    AntwortenLöschen
  3. diese kleinen täschen habe ich auch schon oft und gerne genäht und verschenk t- sie eignen sich japrima als verpackung für allerlei kleinkram

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  4. Die sind immer wieder goldig, und wie Gabi schon schreibt, unerschöpflich in der Nutzung!

    Liebgruß!

    AntwortenLöschen
  5. Deine Täschchen sehen gut aus und deshalb wäre ich auch interessiert an einem Tutorial.
    Liebe grüße von mir

    AntwortenLöschen