Seiten

Donnerstag, 23. September 2010

Zora


Endlich habe ich mein Ankleidepuppen - Experiment eingekleidet. Leider passen die Schuhe nicht richtig, der Puppenfuß hat zu wenig Ferse. Da muss ich mir noch was einfallen lassen. Zora ist 40cm groß. Was meint ihr, kann man mit so einer Puppe und entsprechend viel Kleidung die leidige Barbiepuppenfrage etwas hinauszögern?

Kommentare:

  1. Die Zora und der Tiger, die können heut nicht pennen,
    drum spielen sie zusammen Handball, Hüpfen, Rennen.

    Du merkst, für mich ist Bar... kein Thema, und man kann nur hoffen, daß Deine süße Zora den Vorzug hat!

    Liebgruß vom Tiger in der Nacht
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  2. Zora ist entzückend!! Ich mag ihre Zöpfe!! Ist da Draht drinn oder stehen die von selber so?

    AntwortenLöschen
  3. liebe Rosi,
    deine Zora sieht niedlich aus .
    Zu deiner Frage , bei uns hatte es geklappt , unsere Tochter ist mit Waldorfpuppen groß geworden und hatte sie innig geliebt ...es spielt da sicher die Einstellung der Eltern eine große Rolle ...

    liebe Grüße
    Rena

    AntwortenLöschen
  4. Hallo!
    Ich habe meine Kindheit in den 60er Jahren ohne Barbiepuppe und ohne Fernsehen erlebt und keinen Schaden daran genommen - deshalb gebe ich Rena Recht, wenn sie sagt, daß die Einstellung der Eltern eine ausschlaggebende Rolle dabei spielt, wenn mal etwas nicht mainstream laufen soll in der Erziehung! Also: nur Mut und dazu stehen, wovon man überzeugt ist - daran lernen unsere Kinder das selbst ja auch!
    Grüße aus Berlin, Ulrike

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Rosi,
    die Zora gefällt mir prima und sie hat sehr schöne Sachen. Ich wußte gar nicht, daß Du schon Schuhe fertig hast, die sind gut geworden und ich freue mich, sie zu sehen. Das mit der Sohle hast Du ja prima gelöst. Wenn die Fersen zu hoch sind, kann man Keile aus einem leichten Material schneiden und einkleben. Dann noch mal eine durchgehende Innensohle drüberkleben, das ist dann, wie bei echten Schuhen mit Fußbett.
    Allerliebe Grüße von Steffi

    AntwortenLöschen