Seiten

Sonntag, 25. Juli 2010

Raumwunder

Eine ähnliche Tasche habe ich kürzlich im  Eine-Welt-Laden gesehen, jedoch kleiner und mit dünnerem Stoff. Aus einem alten Kissenbezug habe ich dann diese hier genäht:
 Für das Foto habe ich ein Kopfkissen in die Tasche gesteckt, damit ihr seht, wieviel drin Platz hat.

Sie ist aus einem rechteckigen Stück Stoff, ca. 100 x 65cm groß. An den verstärkten Querseiten wird ein Reißverschluß eingenäht und zwei Tragegriffe werden angebracht. Die Längseiten werden in Falten gelegt, abgesteppt und versäubert. Zum Zusammenlegen wird die Tasche einfach an den schmalen Kanten auseinandergezogen und dann zusammengeklappt.

Kommentare:

  1. Zusammengefaltet sieht es wie ein kleines Nessi aus und _ent_ - faltet ist es wie ein Ballon so groß und geräumig. *staun*
    Sehr originell diese Falttechnik!

    Na, dann wünsche ich Dir angenehmes Transportieren mit dem Raumwunder! ;-)

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  2. G E N I AL !! mehr kann man dazu nicht sagen. LG - Moni

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Rosi,

    ich glaube die mußt du mit leihen, wenn ich zum Stoffmarkt fahre ;) - prima.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen