Seiten

Dienstag, 28. Juli 2015

Zur Hochzeit

Diese Kerze habe ich nach den Vorstellungen des Brautpaares angefertigt:
Sie sollte in Farbe und Motiv zur Einladung und zum Liedheft passen. Laut Aussage des Brautpaares ist dies voll gelungen.
Die Kerze zeige ich heute auch bei Creadienstag.

Samstag, 25. Juli 2015

Stolz

Stolz sieht nicht nur diese Blüte aus:



































Stolz bin auch ich, dass es mir gelungen ist, diesen Hibiskusableger durchzubringen.
Hibiskus habe ich zum ersten Mal abgefext (vom Stock meiner Freundin), deshalb freue ich mich um so mehr, dass es auch gelungen ist.















Ist diese Blüte nicht eine Pracht? Sie hatte 16cm  Durchmesser.
Die drei Blüten, die der Hibiskus hevorbrachte, sind inzwischen abgefallen, doch jetzt kommen einige Seitentriebe und die Pflanze entwickelt sich zu einem kleinen Busch. Wenn sie so weitermacht, kann ich wieder einen Ableger abnehmen für meine Freundin, denn ihr großer Hibiskus ist leider im Winter erfroren.

Dienstag, 14. Juli 2015

Zeitfresser


Diese Therapiepuppe hat mich viel Zeit gekostet, weil vieles nicht auf Anhieb klappte. Für das Abnähen des Kopfes brauchte ich mehrere Anläufe, immer wieder musste ich trennen.

Auch die kleinen Püppchen habe ich komplett ein zweites Mal bemalt, weil der Hautton beim ersten Mal viel zu dunkel war (beim Trocknen veränderte sich der Farbton sehr stark).


Doch nun ist die Puppe samt Püppchen fertig und zur Post gebracht und ich hoffe, dass die neue Besitzerin zufrieden sein wird.

Dienstag, 30. Juni 2015

Gut bestrumpft...

...sind diese Sockenbretter, die in Auftrag gegeben wurden.















Hier nochmal nackt:
















Ich hoffe, die neue Besitzerin ist zufrieden damit.
Das ist mein heutiger Beitrag zum Creadienstag.

Donnerstag, 25. Juni 2015

Fast vergessen

Im Forum der Hobbyschneiderinnen läuft gerade wieder die Anmeldung zum nächsten Geburtstags-Round Robin.
Fast hätte ich vergessen, die Geschenke der letzten Runde hier zu zeigen. Doch ich habe die Bilder nochmal rausgekramt.
Hier also die drei Geschenke, die ich erhalten habe:

 Eine kleine Ankleidepuppe, die jetzt meine Broschen beherbergt, dazu ein Nadelkissen-Ring,

in einem Stoffbeutel: Eine kleine Pinnwand, ein Stoffutensilo, ein Chiptäschchen und noch andere Kleinigkeiten,






außerdem ein wunderschöner, bestickter Wandbehang. 

 Und das sind die Geschenke, die ich verschickt habe:

ein Wandutensilo,

ein Scherenetui, wahlweise zum Aufhängen oder zum Verschließen für unterwegs, dazu ein Nadelkissen,






und zu guter Letzt ein Ordner zum Sammeln von Rezepten, dazu zwei Topflappen.















Ich freue mich schon auf die nächste Runde!

Sonntag, 21. Juni 2015

Zugabe

Für die Freundin meines Sohnes habe ich zum Geburtstag Stuhlkissen genäht. Sie suchte sich für die zehn Stühle fünf verschiedene Stoffe aus.
Da von den Stoffen nach kleine Reste vorhanden waren, habe ich ihr als Zugabe einen Tischläufer genäht:



































Ich habe ihn noch nicht zusammen mit den Stuhlkissen gesehen, aber die neue Besitzerin findet den Läufer absolut passend ;o).

Dienstag, 16. Juni 2015

Diamantene Hochzeit

Meine Tante feierte vergangene Woche Diamantene Hochzeit. Es gibt wohl nicht sehr viele Paare, die auf 60 Jahre Ehe zurückblicken und ihr Ehegelöbnis aus vollem Herzen erneuern können. Ich war jedenfalls zum ersten Mal auf einem solchen Fest.
Als Geschenk habe ich zu dieser Feier ein Hochzeitskerze mitgebracht, über die sich das Jubelpaar sehr gefreut hat.




































Heute verlinke ich mal wieder zu Creadienstag. Schaut mit, was die anderen Frauen schönes fabriziert haben.