Seiten

Dienstag, 21. Februar 2017

Häkelblumen

Für einen Tausch habe ich Häkelblüten angefertigt. Da der Wunsch "einfach bunt gemischt" war, konnte ich mal verschiedene Blumen mit Baumwollresten ausprobieren.

Der Inhalt der Baumwollgarnkiste ist nicht wirklich geschrumpft, aber das Häkeln hat mir Spaß gemacht.

Mal sehen, vielleicht werden bei Gefallen ja noch mal welche bestellt.
Den Beitrag verlinke ich bei Creadienstag.

Sonntag, 12. Februar 2017

Wunscherfüller

Bei einem Tauschforum war ich als "Wunscherfüller" tätig und habe für Annette zwei Etuis genäht, in denen sie ihre Rundstricknadeln aufbewahren kann:
Das kleinere ist für Rundstricknadeln mit Seilsystem und Spitzen zum Anschrauben gedacht.
Auf das angenähte Wäscheband kann jeweils die Stärke der Nadelspitzen geschrieben werden.
Für ihre restlichen Rundstricknadeln und gegebenenfalls für Nadelspiele oder Häkelnadeln habe ich die zweite Tasche genäht.
Hier die Innenansicht. Wieder ist Wäscheband zum Markieren der Nadelstärken aufgenäht.
Die Idee mit dem Wäscheband finde ich recht praktisch. Ich glaube, ich werde meine eigene Nadeltasche noch damit nachrüsten.


Dienstag, 7. Februar 2017

Babyrasseln

Meine "Basarbastelfrauen" wollen Babyrasseln häkeln. Also habe ich versucht, anhand von Bildern ein paar Muster zu häkeln.  Vorgestern habe ich die waschbaren Kunststoffrasseln bekommen, die im Kopf versteckt werden. So konnte ich die drei Tierchen endlich fertigstellen:
















Die Rasseln sind 8 bis 11cm groß. Leider habe ich keine Ahnung, welche Größe für Babyhände am geeignetsten ist. Hat jemand von euch Erfahrungswerte?