Seiten

Donnerstag, 30. März 2017

Erste Anprobe





































Im vergangenen Jahr hat mein Mann den Rundplatz im Garten ummauert, auf dem mal unser Schwimmbecken stand. Künftig werden wir den Platz wohl als geschützte Sitzecke nutzen. Die Eisenstangen, die die Abdeckplane des Schwimmbeckens gehalten haben, wollen wir evtl. zum Befestigen eines Sonnensegels verwenden. Da die Eisenrohre nicht gerade schön anzusehen sind, habe ich letzten Sommer Tonröhren getöpfert, die sich zum Turm stapeln lassen.



































Zwar bin ich noch lange nicht fertig mit der Gestaltung  rund um den Platz, doch bei dem schönen Wetter musste ich einfach mal eine "erste Anprobe" machen. Die Auflagefläche wird mein Mann noch in Angriff nehmen. Den Hintergrund müsst ihr euch einfach mal begrünt mit Moos und Hauswurz vorstellen.
In ein paar Jahren sieht es dann vielleicht so aus, wie ich es mir vorstelle.

Kommentare:

  1. Genial gelöst!!! Du hast aber auch keine Scheu vor _keinem_ Material, gell!!!? Ohne Text hatte ich es zuerst für ein Vogelfutter-Rohr gehalten ;-)

    Dann hoffe ich mal, dass Dein tolles Werk auch lange hält,
    und viel Erfolg beim weiteren Verändern! ...

    wünscht mit Liebgruß
    der
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  2. Eine geniale Idee. Die Pfosten werden einmalig schön.
    Liebe Grüsse, Hannelore

    AntwortenLöschen
  3. Deine Stelen sind ganz wunderbar, habt ein sonniges Wochenende, liebe Grüße Ursi

    AntwortenLöschen
  4. Was du alles werkelst, ich finde es toll, sieht schon sehr schön aus liebe Rosi.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  5. Eine gute Idee, so merkt man überhaupt nicht, dass dies eine Verkleidung von Rohren ist :-) Du bist sehr kreativ und hast sehr spezielle Einfälle, die du auch perfekt umsetzen kannst.
    LG, Erna

    AntwortenLöschen
  6. Servus Rosi,
    Dein Leuchtturm ist Dir wunderschön gelungen und macht richtig
    viel her. Man muss nur die Ideen haben, Du hast sie wunderbar
    umgesetzt und ich freue mich schon, wie es bei Dir weitergehen
    wird !!
    Alles Liebe Renate

    AntwortenLöschen