Seiten

Sonntag, 12. Februar 2017

Wunscherfüller

Bei einem Tauschforum war ich als "Wunscherfüller" tätig und habe für Annette zwei Etuis genäht, in denen sie ihre Rundstricknadeln aufbewahren kann:
Das kleinere ist für Rundstricknadeln mit Seilsystem und Spitzen zum Anschrauben gedacht.
Auf das angenähte Wäscheband kann jeweils die Stärke der Nadelspitzen geschrieben werden.
Für ihre restlichen Rundstricknadeln und gegebenenfalls für Nadelspiele oder Häkelnadeln habe ich die zweite Tasche genäht.
Hier die Innenansicht. Wieder ist Wäscheband zum Markieren der Nadelstärken aufgenäht.
Die Idee mit dem Wäscheband finde ich recht praktisch. Ich glaube, ich werde meine eigene Nadeltasche noch damit nachrüsten.


Kommentare:

  1. Ich bin ganz hin und weg von diesen tollen Taschen.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Deine Nadeletuis kann ich nur als genial bezeichnen. Sie wären endlich eine ordentliche Lösung für meine Seilsystem-Rundstricknadeln. Bei mir herrscht im Nadeltäschchen Chaos pur.
    Liebe Grüsse, Hannelore

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sylvia, liebe Hannelore,
    danke für euren Kommentar!
    Mit dem Schnitt der Utensilos bin ich ganz zufrieden, nur der Synthetikfilz ist noch nicht das Gelbe vom Ei. Da muss ich noch nach Alternativen suchen.

    AntwortenLöschen
  4. die Tasche ist echt schön! Gefällt mir sehr gut. Sieht praktisch aus, ich konnte sie ja schon im Forum bewundern. :) Schön, dass dein Wunsch jetzt auch erfüllt wird.

    Grüße,
    Daphne

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Rosi,
    das ist ja auch wieder ein superschönes Täschchen!
    Lieben Dank für deine netten Worte zu meinem Zickzacktäschchen. Dein Tutorial ist klasse - ganz leicht ist jeder Schritt nachvollziehbar. Probleme hatte ich lediglich, weil der Vorhangstoff dicker ist und dort wo mehrere Nahtzugaben aufeinander treffen, hatte meine Nähmaschine arge Probleme.
    LG und einen schönen Sonntag wünscht dir
    Beate

    AntwortenLöschen