Seiten

Mittwoch, 14. Dezember 2016

Spitzenstern

Wie wohl ihr alle, bin ich gerade gut mit Vorbereitungen für Weihnachten beschäftigt.
Diesen Strohstern habe ich letzte Woche noch geflochten (ich wurde im Januar schon darum gebeten :o( ) Er soll die Spitze unseres Christbaumes in der Kirche schmücken. Der Stern besteht aus zwei Sternen, die an fünf Spitzen zusammengebunden wurden. Die unteren Spitzen sind offen, so kann der Stern gut über die Spitze geschoben werden.



































Der Stern ist in der Art der Strohsterne, die alljährlich den Baum schmücken, nur größer. Diese Flechtsterne sind im Vergleich zu anderen Strohsternen sehr haltbar, weil sie so kompakt sind.
Hier noch ein Foto vom letztjährigen Baum (der Stern mit Rot an der Spitze soll ersetzt werden):


Kommentare:

  1. Liebe Rosi, das ist ein wunderbarer Stern, so einen habe ich noch nie gesehen. Wünsch dir noch eine schöne restliche Adventzeit. Liebe Grüße Erika.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Rosi,
    dieser Stern ist wirklich ein Spitzenstern, wunderschön und sehr wirkungsvoll.
    Liebe Grüße, Erna

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Erika, liebe Erna,
    danke für eure lieben Kommentare.
    Die ersten Flechtsterne haben wir vor 25 Jahren für den Christbaum in der Kirche geflochten und sie sind noch immer im Einsatz.
    Schöne Adventstage ohne Hektik wünscht euch Rosi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Rosina,

    Du bist und bleibst ein Allrounder!!! Hast für Alles geschickte Hände und stets patente Ideen!
    So habe jetzt auch ich die Idee ;-) , Dir von ganzem Herzen noch eine schöne Restadventszeit zu wünschen und

    zum baldigen Fest dann ALLES LIEBE!
    ***************************************

    Viele Tigerglitzergrüße
    =^.^=

    AntwortenLöschen