Seiten

Dienstag, 24. Mai 2016

Wieder Reste

Kaum zu glauben, aber auf meinem Arbeitstisch sammelt sich immer wieder was an.
Wenn mir Reste in die Hände fallen, die gerade noch für Puppenkleidung oder andere kleine Sachen reichen, schneide ich sie meist gleich zu und lasse sie liegen, bis ich gerade mit dem passenden Faden was nähe bzw. flicke.
Diese Puppenkleidung ist vor kurzem fertiggeworden:


 Ansonsten kann ich gerade nicht viel zeigen. Einiges muss erst noch fotografiert werden, andere Sachen sind noch in Arbeit.
Aber jetzt gibt es auch genug anderes zu tun, vor allem der Garten fordert seine Zeit.
Doch es ist ein tolles Gefühl, wenn alles wächst und blüht und man eigenen Salat und Kräuter ernten kann.

Kommentare:

  1. Total süß geworden!

    Viele Grüße
    Wolke

    AntwortenLöschen
  2. Wie süss! Mit so wunderschön angezogenen Puppen zu spielen macht doppelten Spass.
    Liebe Grüsse, Hannelore

    AntwortenLöschen