Seiten

Samstag, 26. März 2016

Ein Schiff, das sich Gemeinde nennt...




Unsere Osterkerze hat in diesem Jahr ein Schiff als Motiv.
Lieder wie „Es kommt ein Schiff geladen“ oder „Ein Schiff, das sich Gemeinde nennt“, greifen dieses Motiv auch in der Kirchenmusik auf.
Das Schiff ist ein schon sehr altes christliches Symbol für die Kirche. Gemeinsam ist sie unterwegs im Meer der Zeit. Mit Christus - der Mast symbolisiert das Kreuz Christi - sind die Christen unterwegs hin zum Hafen Gottes, der Ewigkeit.
Das Schiff ist aber auch ein Symbol für das menschliche Leben, das wie eine Reise über das zum Teil stürmische Meer hin zum Hafen Gottes ist.
Weiteren Interpretationen zum Motiv wird Raum gelassen. So mögen die Segel für unsere Träume und Visionen von einer besseren Welt stehen, die - nur wenn sie am Mast befestigt sind – Wind aufnehmen und uns voran bringen können.

Gestaltet von Hildegund Friemel und Rosi Wimmer

Allen meine LeserInnen wünsche ich ein gesegnetes Osterfest!

Kommentare:

  1. Eine sehr schöne Kerze und gute Gedanken...Danke,wünsche auch gesegnete, frohe Ostern.

    AntwortenLöschen
  2. Frohe Ostern liebe Rosi! (die Kerze ist, wie immer, wunderschön geworden ) LG Ursi

    AntwortenLöschen
  3. Eine wunderschöne Osterkerze ist Du gearbeitet und
    das Motiv passt für sehr viele Lebenslagen !!
    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen