Seiten

Montag, 18. Januar 2016

Erste Erfolge

Die letzten Wochen habe ich mich hier sehr rar gemacht.
Der Grund: Zu Weihnachten hat mir mein Sohn völlig unerwartet einen Plotter (Silhouette Portrait) geschenkt.
Ich habe schon viele Stunden am PC verbracht, um mich in Inkscape und in die Anwendung des Plotters einzuarbeiten. Das ist alles Neuland für mich und mit sechzig nimmt man auch nicht mehr so schnell auf wie mit dreißig. Begriffe wie svg, Bitmap, vektorisieren, Pfad visualisieren und etliche mehr hatte ich noch nie vorher gehört. Inzwischen habe ich es geschafft, erste einfache Vorlagen am Computer selbst zu erstellen.
Hier die ersten Muster:


Der Anfang ist gemacht, doch ich werde sicher noch viele, viele Stunden brauchen, um die verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten der Silhouette auszutesten.

Kommentare:

  1. Oh Glückwunsch, da bist du ja schon viel weiter als ich ( auch fast 60 auch Besitzerin einer Silhouettes Cameo) .
    Ist schon ein tolles Teil und was man damit alles machen kann. Bei FB gibt es zwei tolle Gruppen wo einem immer geholfen wird und man viele Freebis bekommen kann.
    Weiterhin viel Freude damit
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Welch ein tolles Geschenk! Vielleicht sollte ich meinem Sohn auch mal von diesem Gerät erzählen ;-) Bis jetzt habe ich mich immer gescheut einen anzuschaffen. Ich bin noch ein paar Jährchen älter, und somit habe ich die gleichen Befürchtungen, wie du sie aufzählst. Ich mühe mich gerade mit dem neuen Betriebssystem auf dem PC ab. Je älter man/frau wird umso schwieriger wird es.
    Liebe Grüsse, Hannelore

    AntwortenLöschen