Seiten

Montag, 30. November 2015

Rückblick

Nun ist unser Basar, auf den wir das ganze Jahr hingearbeitet haben, wieder vorbei.
Schön war's, viele treue KundInnen sind gekommen und mit vielen Freunden und Bekannten konnten wir uns bei Kaffee und Kuchen zusammensetzen oder wenigstens ein paar Worte wechseln.
Auch finanziell war es ein voller Erfolg, wir haben mehr denn je eingenommen.
Mit dem Geld unterstützen wir Schulen in einem Armenviertel von Santiago de Chile und in Afghanistan.
Hier ein paar Fotos, die ich vor der Eröffnung gemacht habe:







Donnerstag, 26. November 2015

Beschäftigt

Die letzten Tage war ich gut beschäftigt und bin nicht mal zum Fotografieren gekommen. Lediglich von diesm Püppchen habe ich ein Drinnen-Foto geknipst, bevor es das Haus verlassen hat:

Mittwoch, 18. November 2015

Zaubersäckchen

Mehrere Zaubersäckchen bzw. Kirchenspielbeutel sind wieder entstanden, auch meine Freundinnen haben fleißig gestrickt.
Alle habe ich noch gar nicht fotografiert, dieses Foto ist schon einige Wochen alt:
So ein Zaubersäckchen ist das ideale Strickzeug für unterwegs, weil es in der Handtasche nicht viel Platz braucht. Ich habe fast immer ein angefangenes in der Tasche.

Dienstag, 10. November 2015

Grüne Augen, Froschnatur?

Den Spruch kennt ihr sicher auch aus eurer Kindheit. Aber ehrlich: "von der Liebe keine Spur" kann man bei dieser Puppe nicht sagen. Ich bin jedenfalls schon ein bißchen verliebt in sie und ich denke, sie wird ihrer neuen Puppenmama auch ganz viel Liebe geben.



Bei Creadienstag gibt es heute wieder viele weitere Werke von vielen kreativen Frauen zu bestaunen.

Dienstag, 3. November 2015

Aus dem Ei geschlüpft

Hier nun die nächsten Steckentiere:


Die beiden Drachen sind aus dem Ei geschlüpft (oder von der Nadel gehüpft?) und warten auf jemanden, der sie beim Basar kauft und zähmt.
Jetzt machen wir einen Ritt rüber zu Creadienstag.