Seiten

Donnerstag, 11. Juni 2015

Bügeleisen-Tasche

Nachdem ich nun zum dritten Mal im Netz auf eine Bügeleisentasche gestoßen bin,
habe ich mir vor ein paar Tagen eine genäht.
Eigentlich hätte ich ich sie viel früher gebraucht, als wir noch regelmäßig unsere Quilttreffen abhielten. Mittlerweile nähe ich ja nur noch zuhause. Doch weil ich jetzt endlich das Stück Bügelbrettbezug, das schon seit Jahren hier rumlag, sinnvoll verwenden konnte,  habe ich die Tasche/Unterlage trotzdem genäht. Irgendwann kommt sie sicher noch zum Einsatz.



Kommentare:

  1. Hallo Rosi, die ist dir gut gelungen! Ich finde die auch so süß, bloß brauch ich sie nicht. Aber es reizt mich schon, sie zu nähen, zumal sie auch eine hübsche "Behausung" für das Reisebügeleisen, das ich natürlich besitze (wofür eigentlich, ich reise nicht!), ist. Liebe Grüße Erika.

    AntwortenLöschen
  2. Die Tasche ist perfekt, als Aufbewahrung, zum Bügeln und für auswärts. Ich nehme an, dass du sie bestimmt bald fleissig im Gebrauch hast.
    Liebe Grüsse, Hannelore

    AntwortenLöschen
  3. Eine hübsche Tasche und schöne Aufbewahrung auch für das Bügeleisen zu Hause, so ist es geschützt und samt Kabel gut aufgehoben.
    LG, Erna

    AntwortenLöschen