Seiten

Dienstag, 2. September 2014

Dinge, die die Welt nicht braucht...

...oder etwa doch?
Jedenfalls wollte ich endlich eine Apfeltasche häkeln, nachdem mir gestern ein Knäuel roter Filzwolle unter die Finger kam.




Optisch machen sie schon was her, aber werden sie auch benutzt? Ich kann mir schon vorstellen, dass der Pauseapfel in der Schultasche so schön verpackt besser geschützt ist vor Druckstellen.
Hat denn von euch schon jemand Erfahrungen gesammelt? Es würde mich brennend interessieren, ob die Apfeltaschen auch einen praktischen Wert besitzen.
Brennend interessiert mich auch, ob durch die abgeänderte Kommentar-Einstellung alle Spams abgewehrt werden. Deshalb verlinke ich diesen Beitrag wieder mal bei Creadienstag.

Kommentare:

  1. Also süß ist sie schon die Umhüllung für den Apfel, aber ob das "cool" ist, weiß ich nicht. Ich würde eine Kugel hineingeben und das Ding als Deko verwenden, wo dir doch das Blatt so gut gelungen ist. Wirklich schön!
    Liebe Grüße Erika.

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, manchmal sind unnötige Dinge einfach nur niedlich, wie diese apfelige Apfelverpackung.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Ist doch ganz egal - was so schön ist, muss gar nicht praktisch sein ;-) Ich würde meinen Apfel auf jeden Fall nur noch so transportieren, wenn ich so ein Täschchen hätte! Lieben Gruß von Lena

    AntwortenLöschen