Seiten

Dienstag, 17. September 2013

Zum runden Geburtstag

Meine Schwester wurde am Wochenende sechzig Jahre alt.
Weil sie sich demnächst ein Elektrofahrrad zulegen will, habe ich ihr ein Notfall-Täschchen, gefüllt mit Pflaster und anderen "wichtigen" Dingen, geschenkt:


Das Fahrrad aus Knöpfen und Kordel zeigt, wofür es gedacht ist.
Als Einlage habe ich wieder 2mm-Filz verwendet, das gibt Stabilität und lässt sich auch gut vernähen.
Hier noch die Rückseite:





Mit Elektrofahrrad kann sie zukünftig auch solche Hügel wieder bewältigen :o)

Heute gibt es auch bei Creadienstag wieder einiges zu bewundern.

Kommentare:

  1. Ein Traum von einem Täschchen, da wird sich deine Schwester garantiert sehr drüber freuen. Wenn ein Geschenk so durchdacht und mit Liebe gemacht ist muss man es ja mögen. Mir gefällt es jedenfalls super klasse. Allein schon das Fahrrad, auf sowas muss man erstmal kommen, wieder mal der Beweis - es muss nicht kompliziert sein, die Idee macht es.

    Schau doch mal bei mir rein, im CreativAtelier gibt es wieder eine Challenge und man kann auch was gewinnen.

    LG Gisela

    AntwortenLöschen
  2. das ist ein total niedliches täschen

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  3. Ein wunderbares Geschenk, da würde ich mich auch sehr freuen.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Rosi,

    das ist aber ein sehr hübsches Notfalltäschchen geworden und Deine
    Schwester wird sich sehr darüber freuen !!

    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  5. Was für eine wundervolle Geschenkidee.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  6. BOAH!
    Was ein wahnsinnig tolles Geschenk!!!!
    *staun*
    Soo liebevoll!
    Echt, ich bin total begeistert!!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Oh wie schön!!!

    Die Idee mit dem Fahrrad ist ja niedlich :)

    Liebste Grüße
    Sisa

    AntwortenLöschen
  8. Die is ja wunderhübsch geworden...da wird die Freude groß sein, liebe Grüße Ursi

    AntwortenLöschen
  9. Wow, Rosi!!
    Das Täschchen ist Wunder- wunderschön!!
    Da hast du dir wirklich viel Arbeit gemacht!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  10. Ui, ein Fahrradtäschchen, ich bin begeistert!!! Wunderbar! Nicht nur hübsch, sondern auch äußerst praktisch, das Notfall-Täschchen. Da gehören aber unbedingt noch 2 Euro mit hinein! Falls deine Schwester zufällig mal an einer Eisdiele vorbeiradelt, kann sie sich eben mal zwei Bällchen gönnen :-) Ganz liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  11. Uih, das hat sicher viel Mühe und Begeisterung gebracht! Ein tolles Werk!!!

    AntwortenLöschen
  12. Das ist ein tolles Täschchen. Das Rad ist dir echt gut gelungen.

    AntwortenLöschen
  13. Danke für Euer Lob (ich bin gleich um ein paar cm gewachsen ;o) )
    @ greenfietsen: Kleingeld für Eis und eine "Finanzspritze" fürs neue Rad sind natürlich im Täschchen mit drin!

    LG Rosi

    AntwortenLöschen
  14. Das Fahrrad ist ja ein Hit!So eine gute Idee.
    Das Täschchen ist dir wirklich gelungen!
    Liebe Grüße Erika.

    AntwortenLöschen