Seiten

Dienstag, 4. Juni 2013

Keilrahmen-upcycling

Häuser in Buntstiftfarben sind wohl zur Zeit Lieblingsmotive von mir.
Hier das neueste Beispiel:


Einen alten Keilrahmen, den meine Tochter entsorgt hatte, habe ich übermalt und mit Schraubhäkchen versehen. Auf die Enden habe ich noch Perlen geklebt, damit man sich nicht reißt.
Nun ist ein witziges Schlüsselbord daraus geworden.
Und nun ab zu Creadienstag. Mal sehen, was die anderen Bloggerinnen fabriziert haben (oder gibts dort auch Blogger?).

Kommentare:

  1. Eine wunderbare Idee! Sieht wirklich prima aus!

    Liebe Grüße, Anne

    AntwortenLöschen
  2. Nicht nur ideenreich und wunderschön, auch so vorsorglich wegen des Kratzens. Perlenabschluß, genial!

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen