Seiten

Donnerstag, 11. April 2013

Gefädelte Perlen

Eine Freundin schenkte mir vorgestern eine gefädelte Perle und dazu die Anleitung.
Nun dachte ich ja, dass ich sowas niiiieeeee mache, weil ich einfach keine Verwendung dafür habe. Doch wie heißt es so schön:
Sag niemals nie!


Es hat mich einfach in den Fingern gejuckt, solche Fädeleien mal auszuprobieren. Natürlich ist es nicht bei einer Perle geblieben, frau muss schließlich üben, bis es auch ohne Anleitung klappt und verschiedene Varianten müssen auch ausprobiert werden.
Nun hoffe ich nur, dass ich Abnehmerinnen finde, denn für mich war der Werdegang interessant, aber nicht das Ergebnis.
Die Perlen sind zwischen knapp 1cm (die blaue hinten) und 3,5cm groß.

Kommentare:

  1. Die Perlen sind sehr schön. Ich könnte sie mir gut als dekorative Anhänger an Täschchen vorstellen.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  2. die perlen sehen sehr schön aus. hab ich noch nie gemacht. dafür armbänder ect.

    das das man das nie machen würde, kenne ich noch von so kleinen perlentieren her. eigendlich nicht mein ding, aber es reizte einfach das auch hinzubekommen

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  3. Also die Anleitung hätt ich auch wirklich gerne! Woher kriegt man die denn?

    AntwortenLöschen