Seiten

Sonntag, 7. Oktober 2012

Nachschub

Lange habe ich nichts mehr gepostet, in letzter Zeit war ich mehr mit Krankenpflege als mit Haushalt oder gar Hobby beschäftigt. Aber langsam pendelt es sich wieder ein.
Entschuldigt, liebe Mitbloggerinnen, dass ich die letzten Wochen gar nicht bei euch kommentiert habe, ich verspreche, es wird wieder besser!

Weil es ja nichts Neues hier gibt, zeige ich euch den Nachschub an Blutsaugermonstern, der schon vor einigen Wochen entstand. Von der ersten Auflage sind nämlich fast alle schon weg.
Statt Tampons kann man natürlich auch Kondome oder Pillen drin aufbewahren. Habt ihr noch andere Vorschläge?

Kommentare:

  1. Ach sind die lustig. Dass der Absatz gross ist, kann ich mir vorstellen. Ich würde sie mit Reservepflaster füllen.
    Einen guten Start in die neue Woche
    Hannelore

    AntwortenLöschen
  2. Ja, die fand ich damals schon so witzig!

    Füllen mit ...
    Schokoladenbonbons ;-)))))))))

    War ja klar

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  3. Die sind ja toll! Kann ich die irgendwo kaufen?

    AntwortenLöschen
  4. Witzig! Hab ich auch noch nicht gesehen. Und der Begriff Blutsauger find ich ja richtig genial.

    Gut verwenden kann die bestimmt auch für die kleinen Globulieröhrchen.

    Gute Nacht
    Sternenhauch

    AntwortenLöschen
  5. Wie süß die sind :)
    Für die Jahreszeit würde ich sie bestimmt mit Taschentüchern füllen...

    liebste Grüße, Bia.
    http://geniusdressing.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. Liebe kleine Monsterchen, die Phantasie ist beim Füllen nur durch die Maße eingeschränkt, ansonsten geht alles.
    LG, Erna

    AntwortenLöschen
  7. Wie groß sind die denn? Mir fallen so viele Sachen ein die man da hinein packen kann. Und mit Klettverschluss an einer Leiste befestigen, damit man immer alles greifbar hat. Das muss lustig aussehen.
    Tolle Idee
    LG
    Anne

    AntwortenLöschen
  8. Wie geil schauen die denn aus?
    Schon mal versucht, die Dinger im grossen Stil zu verkaufen?
    Sehen echt super aus!

    AntwortenLöschen
  9. Dankeschön für Eure Kommis und Füllvorschläge.
    Pflaster, Schokobonbons, Taschentücher und Globuliröhrchen passen sicher rein aber bei so einem Großmaul kann auch leicht wieder was rausfallen, gell?

    @ djgirlfriend:
    Die kannst Du ganz einfach selber machen, der Filzstreifen ist 7,5cm X 15cm.
    @Annes kleine Nähstube:
    Das mit der Leiste ist eine gute Idee, dann würde ich die Monster allerdings etwas größer machen.
    @Didi:
    Die Dinger sind ja nicht auf meinem Mist gewachsen, ich hab sie auf dem Blog von KreKa gesehen. Ursprünglich waren sie wohl in einer Kreativ- Zeitschrift.
    Außerdem mag ich nichts im großen Stil verkaufen, sonst fehlt mir die Zeit für die vielen anderen Dinge, die mir im Kopf rumschwirren ;o)))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ok, ich werd mal schauen, ob ich das hinbekomme. leider habe ich keine Nähmaschine, aber vielleicht gehts ja auch von Hand. Danke für die Inspiration

      Löschen
  10. Woaaah die sind ja cool. Für Traubenzucker optimal (hab Diabetes).
    LG Steff

    AntwortenLöschen