Seiten

Sonntag, 15. Juli 2012

Määäääh



Der erste Versuch, Schafe für das Brautpaar zu machen (siehe zwei Beiträge weiter unten), geriet leider zu groß. Doch da ich das Teil nicht einfach in die Tonne stopfen wollte, griff ich den Vorschlag meines Sohnes auf, ein Glöckchen in den Bauch einzuarbeiten und ein Babyspielzeug daraus zu machen. Das Schäfchen habe ich sehr gut mit reißfestem Faden vernäht, damit beim Spielen nichts abgeht.
Jetzt fehlt nur noch ein Baby, das ich beschenken kann :o).

Kommentare:

  1. Das Schäfchen ist aber schön geworden- eine tolle Idee :)

    Liebe Grüße
    Sisa

    AntwortenLöschen
  2. das schäfchen ist super süß geworden, so richtig was zum liebhaben.

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  3. Oh ist das süß geworden!
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Echt schaf, das Tierchen !!!
    Da kommt kein gekauftes Schaf mit!

    ;-)))

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  5. Ach du meine Güte ist das Schaf toll! Ich hab mich direkt verliebt :) Also sollte ich irgendwann mal schwanger sein, dann beauftrage ich dich ;) Gut das ich dich durch Zufall gerade entdeckt hab.

    Lg Steffi Kunstknaeul
    Vielleicht magst mich mal besuchen
    http://www.kunstknaeul.blogspot.de/

    AntwortenLöschen