Seiten

Mittwoch, 14. März 2012

Kaffeetasche


Endlich habe ich ein paar Recyclingtaschen genäht. Das wollte ich ja schon lange. Eigentlich laufe ich nicht gern als Werbeträger für irgendwelche Produkte herum, doch zu diesen Taschen stehe ich.
Der KDFB-Kaffee ist nicht nur fair gehandelt und mit Biosiegel versehen, er schmeckt auch sehr gut und ich finde die Farben der Verpackung auch sehr ansprechend.
Da ich seit Jahren diese Verpackungen sammle, kann ich sicher noch ein paar Taschen nähen, die dann hoffentlich noch besser gelingen, denn das Material ist schon eine nähtechnische Herausforderung!

Kommentare:

  1. Hallo Rosi,

    die Taschen sind doch sehr gelungen!
    Und die Farben find ich auch klasse, auffällig und fröhlich!
    Dass du für Fairtrade Werbung machst, ist schon in Ordnung, würden das bloß mehr Leute machen!

    LG Susi

    AntwortenLöschen
  2. Die Taschen gefallen mir sehr gut. Den Kaffee würde ich schon der Verpackung wegen lieben :-)
    Liebe Grüsse Hannelore

    AntwortenLöschen
  3. die sehen richtig fröhlich bint aus

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  4. Wow...klasse gemacht...die Taschen sind spitze. Hast Du die Taschen gefüttert?
    Ich habe auch mal ne ganze Zeit Kaffeepadstüten gesammelt...aber irgendwie nicht den Mut gehabt, es dann auch auszuprobieren.
    Liebe Grüße von Dagmar

    AntwortenLöschen
  5. Toll, die gefallen mir!
    Mit Wachstuch hatte ich mal ... aber das war nix, reißt zu gern ein an den Nähten, wenn man's falsch macht ;-), so wie ich damals.

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen