Seiten

Dienstag, 13. Juli 2010

Familienaufstellung

Heute habe ich mit Heidi die Erzählfiguren-Familie fast fertiggestellt (Schuhe fehlen z.T. noch). Probehalber haben wir Klebepunkte als Augen befestigt, wir sind noch unschlüssig, ob die Figuren mit oder ohne Gesichter ansprechender bzw. interpretationsfähiger sind. Kann man sich auch mit diesem angedeuteten Gesicht sowohl eine traurige als auch eine fröhliche Person vorstellen, wenn die Körperhaltung entsprechend ist? Was meint ihr?

Kommentare:

  1. Liebe Rosi ,
    deine Puppenfamilie gefällt mir sehr gut , sie sehen richtig realistisch aus :-)
    Zu deiner Frage : ich finde die Augen ausreichend, nichts kann für ein Kind schlimmer sein , als eine Puppe die ein andauerndes Grinsen im Gesicht hat. wenn ich mich zurück erinnere , meiner Tochter waren Augen immer sehr wichtig, der Rest nicht so . Ich weiß nicht für welche Altersklasse sie gedacht sind , es soll ja wohl damit gearbeitet und nicht in dem Sinne gespielt werden....oder ? Für Erwachsene würde ich auch die Augen weglassen

    Liebe Grüße
    Rena

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Rosi, kann mich meiner Vorschreiberin nur anschließen, die Erzählfiguren sind wunderbar geworden. Körpersprache reicht, ich hatte so schon das Gefühl ein frohes Grinsen beim Vater zu sehen. Aber ich würde auch mit einfachen Augen arbeiten.
    Gruß Inge

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Rosi!

    Die Figuren sind toll geworden! Ich persönlich würde auch die Augen weg lassen! glg, Marieke

    AntwortenLöschen
  4. Klasse sind die! Mir persönlich würden sie _mit_ angedeuteten Augen gefallen.
    Apropos family: Besten Dank für die guten Gedanken, liebe Bogschwester ;-)), sie haben schon Wirkung gezeigt...freu...

    Tigerliebe Grüße an Dich!
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Rosi. Das sind wohl Eglifiguren? Ich habe auch schon ein paar gemacht, allerdings als Figuren zur Bibelarbeit. Woher beziehst du denn dein Material? Deine Figuren sind wunderschön. Meine Freundin, der ich die Figuren gemacht habe, wünscht sich auch moderne Kleidung zum Wechseln. Wenn ich mal bisschen mehr Zeit habe ....
    Lieben Gruß von Moni

    AntwortenLöschen