Seiten

Mittwoch, 18. November 2009

Geleimt


Die Vogelhäuschen für den Basar sind inzwischen gesägt, gebohrt und geleimt, zum Teil auch schon geschmirgelt. Doch bis zum Verkauf sind noch viele Handgriffe nötig: Feinschliff, das Dach mit Dachpappe wetterfest beziehen, innen die Aufhängung fürs Futter anbringen, Boden und Stange befestigen und vor allem noch bemalen! In gut einer Woche ist der Basar, mal sehen, ob wir bis dahin alles schaffen.

Kommentare:

  1. Die sind in Natura auch sehr schön. Muss nicht immer alles bemalt sein. Wenn dues nicht schaffst findet sich gewiss auch ein Liebhaber für ein Naturhäuschen.

    LG Patricia

    AntwortenLöschen
  2. Da können die Pieper aber toll geschützt schlemmen.
    Formschön und sehr stabil, diese edle "Imbißbude"! ;-)))

    Liebgruß
    Tiger,
    ;-))
    (der auch am Schmirgeln ist)

    AntwortenLöschen