Seiten

Donnerstag, 3. September 2009

Spielerei zwischendurch


Die sind mir heute beim Einräumen des Wäscheschranks wieder in die Finger gekommen:
Meine ersten Versuche, Seife zu schnitzen. Das Schaf durfte jetzt vom Schrank ans Waschbecken umsiedeln.

Kommentare:

  1. Goldig, Deine seifigen Tierchen,
    Du bist einfach ein Allroundtalent!

    Ein Bär
    wär' dann ein WASCHBÄR ;-))

    sinniert da grad der Tiger
    mit liebem Gruße

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen ja goldig aus!
    Mein Favorit ist natürlich das Kätzchen, so schnussig.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen