Seiten

Donnerstag, 9. Juli 2009

Badetasche


"Mama, haben wir denn keine einzige große Tasche, die nicht aus Patchwork ist?", fragte meine 15-jährige Tochter vor ein paar Tagen. Damit das arme Kind keinen seelischen Schaden davonträgt, weil es mit einer peinlichen Patchworktasche ins Schwimmbad muss, habe ich diese Badetasche genäht. Hoffentlich findet sie ihre Zustimmung!

Kommentare:

  1. Na, die sieht doch flott aus! Bzw. was wäre denn so in Teeniekreisen das "angesagte" Adjektiv dazu? Cool oder krass oder ... oder ?
    Es muß tatsächlich nicht immer -haha- "peinliches" ;-))) Patchwork sein! Da muß ich Deiner Tochter ja Recht geben, obwohl ich Deine Gepatchten natürlich auch toll finde.

    LG, Tiger

    AntwortenLöschen
  2. Ahhhh es geht hier nicht nur mir so :-). Mein Julie sollte für meine Tochter sein, die Stoffe gefielen nicht, also behalte ich sie halt selber :-))

    LG Patricia

    AntwortenLöschen
  3. Ja, Tiger, "krass" wäre wohl das richtige Wort, wenns überwältigend ist. In diesem Fall hieß es:" Ja, doch, sieht gut aus, ist ok."
    Und Patricia: Der Geschmack der Töchter kann sich ja noch ändern. Meine ältere Tochter verdrehte nur immer die Augen, wenn sie meine Quilts sah. Mit 22 wünschte sie sich dann eine Quiltdecke zu Weihnachten!!!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Rosi
    Oh da hast du ja noch Glück gehabt dass das arme Kind keinen seelichen Schaden genommen hat *grins*
    Super super toll ist die Badetasche geworden!
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  5. Ist doch schön, dass Deine Tochter Dein Geschmacks-Spektrum erweitert hat. Auch mir gefällt die Badetasche.
    LG Ute

    AntwortenLöschen