Seiten

Montag, 1. Juni 2009

Tagebuch


Gestern abend haben wir unsere Tochter zum Flughafen gebracht. Sie ist jetzt unterwegs nach Namibia. Dort macht sie für sieben Monate ein Praktikum. Damit sie ihre Eindrücke und Erlebnisse, die sie nicht in ihrem Blog veröffentlichen will, festhalten kann, habe ich ihr dieses Tagebuch geschenkt. In den Umschlag habe ich noch ein paar Taschen eingearbeitet - innen eine flache Tasche für Fotos etc. und auf der Rückseite eine Tasche für Stift und Notizblock.

Kommentare:

  1. Evis Buch hat tolles "Fell" ;-),
    das merkt der Tiger schnell!
    Die Idee ist wirklich grell,
    persönlich und speziell !!!

    well well ... ;-)))

    cheers,
    Tiger

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Rosi
    Das ist eine super tolle Idee!
    Das hast du wunderschön gemacht!
    Ich drücke deiner Tochter die Daumen das sie einen guten Aufenthalt hat und das sie gesund wieder zurück kommt.
    Dich knuddle ich mal ganz feste, den ich denke mir der Abschied wird dir nicht leicht fallen!
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  3. Danke für Gedicht und Mitgefühl.
    Wenigstens haben wir via Blog Bescheid bekommen, dass Evi inzwischen mehr oder weniger gut angekommen ist. Aber das könnt ihr ja selber nachlesen.
    LG Rosi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Rosi,
    nun bin ich zum ersten Mal auf deinem Blog zu Besuch .... auch ich habe eine Tochter, mir würde der Abschied für 7 Monate schwer fallen, aber das hast du ja schon hinter dir.
    Ich wünsche deiner Evi alles Gute im fremden Land.
    Viele Grüße aus Berlin, deine Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Rosi

    ...ohhh, dass ist eine sehr gute Idee, da man halt nicht immer alles öffentlich festhalten kann(was ich sehr gut verstehen kann,)super !!!

    Ich wünsche deiner Tochter einen sehr interessanten Aufenthalt in Südafreika und ich drücke ihr ganz, ganz fest beide Daumen.

    So, liebe Rosi du weiß ja meine Einstellung zu dieser tollen Sache und ich kann nur sagen RESPEKT, RESPEKT, RESPEKT, ich bin sehr gerührt und freue mich schon sehr von Evi zu hören :)

    Sei nicht traurig, du darft sehr stolz sein!!! *drück*

    1000 Liebe GRüße
    Sisa

    AntwortenLöschen