Seiten

Montag, 8. Juni 2009

Heiteres Beruferaten


Heidi bat mich, ein paar von ihren Biegepüppchen für ihre Praxis neu einzukleiden. Die Püppchen sollen verschiedene Berufe darstellen. Die ersten beiden sind nun angezogen. Könnt ihr erkennen, welche Berufe sie ausüben?

Kommentare:

  1. Hallo Rosi,

    also ich würde sagen: Arzt und Patient .... der Patient hat sich gut angezogen für den Arztbesuch, es könnte ein Beamter sein ;-)

    Dein Hibiskus ist umwerfend schön, ich habe zwei Sträucher, einen blauen und einen weißen mit rot in der Mitte, aber die sind noch nicht soweit ...

    hab einen schönen Tag, liebe Grüße, Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Mir scheint, der Arzt ist eine Ärztin vom Roten Kreuz, der Patient aber ist männlicher Natur,
    wahrscheinlich ist er leicht einzuschüchtern.... ;-))))
    eine feine Garderobe, liebe Rosi,

    liebe Grüße
    vom Bien :-))

    AntwortenLöschen
  3. Also der Arzt/die Ärztin ist eindeutig. Der fein angezogene Herr könnte auch ein Bestatter sein ? ;-)) Die beiden arbeiten ja auch öfter mal eng zusammen...
    Liebe Grüße
    Traudl :-)))))

    AntwortenLöschen
  4. Danke für eure Kommentare.Schön, dass ihr für den Herrn im Anzug verschiedene Berufsvorschläge habt. So soll es sein! Heidi wünschte sich ein Püppchen im Anzug, das Geschäftsmann, Manager etc. sein kann. Patient, Beamter und Bestatter find ich auch gut! ;-)

    LG Rosi

    AntwortenLöschen
  5. Sehr niedlich ;-), die Herrschaften! Ich dachte an Rechtsanwalt, und Ärztin war ja eindeutig.
    Ich sollte vleicht ma 'ne Praxis 'miniaturisieren', Deine Püppchen paßten doch bestimmt vom Maßstab her!? (1:12)
    LG, Tiger (der aber noch soooo viele Pläne _vorher_ hat, aber man kann ja mal laut denken) ;-)))

    AntwortenLöschen