Seiten

Dienstag, 31. März 2009

Osterkerze







Die Osterkerze für unsere Kirche mussten Hildegund und ich heuer ohne Walter machen. Doch ich finde, wir haben auch zu zweit ein ansehnliches Ergebnis zustande gebracht. Das Motiv haben wir nach dem diesjährigen MISEREOR-Leitgedanken gestaltet:
Gottes Schöpfung bewahren, damit alle leben können.
Die vier Elemente - Feuer, Erde, Wasser und Luft vereinigen sich zum Geschenk, das Gott uns anvertraut hat.

Kommentare:

  1. WOW!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Die ist ja toll geworden! Also, ich würde sagen, das habt Ihr beiden toll hingekriegt! So ganz ohne Walter....!
    Nein, ich kann mich gar nicht mehr beruhigen, so gut gefällt sie mir! Da werde ich mich schon ganz schön anstrengen müssen, bzw. mal meinen Sohn um Hilfe bitten, damit es auch eine ordentliche Kommunionkerze gibt...!
    Bis bald und hoffentlich auch wieder life!
    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  2. Dieses letzte Bild hauptsächlich ... und dazu in der Vergrößerung, Hammer!!!
    LG, Tiger

    AntwortenLöschen
  3. Da habt ihr aber wirklich gezaubert - bin hin und weg von dem Lichterteil. Ich hoffe nur, unsere Kinder haben bei ihren Kommunionskerzengestalten heuer auch nur annähernd ein kleines Fitzelchen von Eurem hohen Können; ich werd ihnen die Kerze zeigen.

    Meine Huldigung!
    und liebe Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen
  4. Die Kerze ist wunderbar geworden. Da könnt igr stolz auf euch sein.

    LG Patricia

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön ist eure Kerze, meine Hochachtung.
    LG,
    Helga

    AntwortenLöschen
  6. Hallo!
    Tolle Kerze! Ich versuche gerade ein Motiv für unsere Osterkerze in der Kirche zu finden. Und da bin ich auch über Deine Bilder gestolpert.
    Kannst Du mir bitte sagen, wie Du das Wachs so dick aufgetragen hast? Hast Du geknetet und dann zusammengefügt oder sogar geschmolzen??? Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen! Melde Dich doch bitte bei maschenmonster(at)web.de
    Vielen Dank und viel Vergnügen bei Deinen Osterkerzen in diesem Jahr.
    Micha
    P. S. Ich habe auf Deinem Block einiges gesehen, was es bei mir zu Hause auch gibt (z. B. Bibelfiguren :))

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Micha,
    das Verzierwachs wird verknetet und dabei werden auch verschiedene Farben vermischt. Das Wachs auf die Kerze aufbringen, solange es noch handwarm ist. Der blaue Rand oben an der Kerze wurde z.B. mit flüssigem Wachs aufgemalt.
    Gibt es von deinen Bibelfiguren auch irgendwo Bilder?

    LG Rosi

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Rosi,

    danke für Deine Antwort. Im Netz habe ich leider keine Fotos von meinen Bibelfiguren. Aber natürlich hier auf meinem Rechner. Wenn Du mir Deine E-Mailadresse schickst (s. oben) kann ich Dir gerne zeigen, wie die kleinen Menschen aussehen.

    Liebe Grüße
    Micha

    AntwortenLöschen
  9. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  10. Wow. Die Kerze ist einfach wunderschön! Wie viel Talent muss man haben, um so was zu schaffen? FANTASTISCH!!!

    AntwortenLöschen